Egal wo und wie man Billard spielt, Billiard Zubehör darf auf keinen Fall fehlen. Nur mit dem richtigen Billiard Zubehör macht Billard spielen auch wirklich Spaß und kann auch professionell als Sport betrieben werden. Immer mehr Menschen gönnen sich auch privat Billiard Zubehör, wie ihren eigenen Billardtisch, doch häufig wird vergessen, dass es nicht mit dem Tisch alleine getan ist, denn er ist nur die Grundausrüstung und viele Kleinigkeiten gehören einfach noch zusätzlich dazu.

So sollte jeder, der sich einen Billardtisch ordert noch zusätzlich einiges an Billiard Zubehör gleich mitbestellen, denn nur dann kann der Billardtisch zweckmäßig genutzt werden. Als Erstes sollte man sich um die Grundausstattung kümmern, so ist es notwendig, immer Billardtücher in der gewünschten Farbe mitzubestellen, sodass der Tisch bei Beschädigung eines Billardtuchs sofort wieder einsatzbereit ist. Auch sollte man an eine Billard-Triangel denken, denn nur so kann der Billardkugelsatz optimal auf dem Tisch angeordnet und für den Anstoß vorbereitet werden.

Nicht zu vergessen ist das wichtigste Billiard Zubehör: die Queues und Hilfs-Queues, die immer vorhanden sein sollten. Auch wer bereits einen eigenen Queue besitzt, sollte bei der Anschaffung eines Billardtisches nicht auf Queues verzichten, denn nur wenn ausreichend Queues vorhanden sind, kann man auch Gäste zu einem Spiel einladen.

Natürlich sollten auch Kugelsätze entsprechend der Spielarten, die man durchführen möchte, vorhanden sein. In Billardshops, die Billiard Zubehör führen, kann auch Billardkugel-Pflegemittel geordert werden, was sehr empfehlenswert für eine sanfte Reinigung und eine optimale Pflege der Kugeln ist, denn so behalten sie lange eine entsprechend glatte Oberfläche, die für ein optimales Verhalten der Kugeln bei den Stößen wichtig ist.

Auch für die Queues gibt es spezielles Pflegemittel und Reinigungspulver sowie Lederformer, Queuespitzen-Trimmer, Prägeeisen, Lederspitzen-Korrektoren, Kantenhärter, und natürlich Schleifläden. Je besser man mit Billiard Zubehör ausgestattet ist, umso einfacher ist auch die Pflege von Queues und Kugeln.


Empfehlungen passend zu diesem Thema:


Unverzichtbar sind natürlich Billardkreiden und Queueleder oder Klebeleder. Doch wer sich ein gut ausgestattetes Billardzimmer einrichten möchte, der benötigt noch weiteres Billiard Zubehör, was gerne vergessen wird. So zum Beispiel Queueständer oder Queue-Wandhalterungen, sodass die Queues und Hilfs-Queues immer gut verstaut und trotzdem beim Spiel griffbereit sind. Ein schönes Accessoire für jedes Billardzimmer ist eine Billard-Zähltafel, die nach Möglichkeit passend zum Tisch gewählt werden sollte und eine Übersicht während des Spiels erleichtert.

Für alle, die häufig Billard spielen sind auch Billard-Handschuhe ein absolutes Muss, denn sie ermöglichen die sichere Führung des Queues durch die Hand. Eine nette Idee aus dem Billiard Zubehör Handel sind auch kleinere Pokale, die geordert werden können, so können auch kleine private Turniere veranstaltet werden. Für Poolbillard- und Snookertische können selbstverständlich auch Einfallecken, Ablaufschalen und Einfalltaschen nachgekauft werden.

Für Anfänger wie auch für Profis ist auch Literatur und Filmmaterial in Billiard Zubehör Shops orderbar. Für das eigene Billardzimmer gibt es als Billiard Zubehör auch Billardposter mit den Spielregeln, sodass jederzeit die Spieler bei Unklarheiten einen Blick auf die Regeln werfen können. Aber auch Billard-Turnierpläne als Billiard Zubehör sind bei Billardliteratur erhältlich und so kann man auch private Turniere professionell gestalten und seine Freunde überraschen. Besonders beliebt bei Anfängern sind Lehr-DVDs geworden, die Schritt für Schritt vorgehen und somit Billard bis ins kleinste Detail lehren.

Doch im guten Billiard Zubehör Fachhandel findet sich auch ausführliche Literatur zu allen Billardspielarten und so fällt es auch leicht, sich die Unterschiede klar zu machen und bereits vorhandenes Können noch zu optimieren. Von Grundlagenbüchern für Anfänger bis hin zu professionellen Billardbüchern findet sich eine Menge Literatur auf dem Markt, doch ein Buch darf nicht fehlen und das ist ein allgemeines Trainingsbuch mit offiziellen Spielregeln für die unterschiedlichen Billardspielarten. Dank der großen Auswahl an sehr professioneller Literatur finden sich immer wieder neue interessante Werke.