Wer mit Billard anfängt und danach gefragt wird, welches Billard Zubehör er wohl zukünftig benötigen wird, der hat sicher drei Antworten schnell bei der Hand. Man braucht einen Tisch, es geht nicht ohne Queue und auch Kugeln sind unerlässlich. Für Menschen, die sich für Billard begeistern, hört danach die Frage nach dem Billard Zubehör aber nicht auf, eigentlich fängt sie da erst an richtig interessant zu werden. Denn Tisch, Queue und Kugeln gehören zur Basisausstattung, die hohe Schule beim Billard Zubehör beginnt jenseits dieser unverzichtbaren Basisartikel.

Womit zum Beispiel deckt man den Tisch ab, wenn das Spiel beendet ist? Eine Abdeckplane gehört zum Billard Zubehör dazu – welche Ausführung darf es denn bitte sein? Da gibt es einfache Varianten für kleines Geld, die selbstverständlich ihren Zweck erfüllen. Wer seinen Tisch liebt, greift aber vielleicht lieber zur etwas teureren Ausführung. Ein Abdecktuch mit beschwerten Enden bietet sich an. Sie liegt etwas planer auf dem Tisch. Vielleicht darf es auch eine Plane mit Fransen sein; die gäbe dem Tisch einen eleganten Touch. Billard Zubehör kann sehr luxuriös sein.

Nachdem der Tisch nun ausgestattet ist, geht es weiter zum Billard Zubehör, das den Queues gewidmet ist. Hier sind es in erster Linie Pflegemittel, die genannt werden müssen. Ganz obenan auf der Liste für das Billard Zubehör stehen Reiniger für die Spitze. Sie entfernen sorgfältig noch so kleinste Schmutzpartikel und auch Kreidereste.

Ferner fallen Wachse in diese Kategorie, die das Queue vor Schmutz und auch vor Feuchtigkeit schützen. Und wohin bitte mit dem Queue, wenn die Partie zu Ende ist? Hier hat das Billard Zubehör gleich mehrere Lösungen parat. So gibt es praktische Wandhalter die sehr platzsparend sind. Die Queues werden einfach hineingesteckt. Etwas raumgreifendere Varianten vom Billard Zubehör sind die Queueständer. Sie haben den Vorteil, dass sie nah am Spieltisch platziert werden können.

Ein Eldorado für Liebhaber von Billard Zubehör sind all jene Utensilien, die mit den Spielkugeln zu tun haben. Da gibt es sicher sogar einiges, was ernsthafte Spieler eher verstimmt als erfreut. Spielbälle mit Pin-up Girls dürften dazugehören.


Empfehlungen passend zu diesem Thema:


Harmlosere Exemplare vom Billard Zubehör sind sicher die Triangeln. Sie sorgen für eine problemlose Anordnung der Spielkugeln auf dem Tisch. In speziellen Taschen, die es ebenfalls im Handel für Billard Zubehör gibt, werden die Kugeln dann nach dem Spiel aufbewahrt.
Unerlässlich für alle Spieler sind die Billard-Regeln. Deshalb gehören auch Regelbücher unbedingt zum Billard Zubehör dazu. Wie wann wo welche Kugel versenkt werden sollte kann man aber auch auf DVDs erfahren, die gleichzeitig wertvolle Tipps zur Spieltechnik geben. Wer sich den Luxus leisten kann, gleich seinem Sport gleich ein ganzes Zimmer mit Billard Zubehör zu widmen, der wird sich die Regeln vielleicht als dekoratives Poster an die Wand hängen.

Apropos Poster, apropos Wand. Beliebt als Wandschmuck für Billardzimmer sind auch Poster, auf denen leicht bekleidete junge Damen zu sehen sind. Natürlich nicht in irgendeiner Pose. Auf diesen Postern halten sie ein Queue und lehnen lässig über einem Billardtisch. In Sachen Billard Zubehör können sie sicher punkten. Das gilt übrigens auch für die typischen Lampen, die gern über Billard-Tische aufgehängt werden. Sie haben traditionell eine längliche Form und sind aus drei grün eingefärbten Glasschalen gearbeitet.

Doch zurück zum Billard Zubehör, das unmittelbar für die Spieler gedacht ist. Da gibt es zum Beispiel weiße Handschuhe für jene, die mit absolut trockenen Händen spielen möchten.

Für besonders vertrackte Spielballpositionen gibt es sogenannte Hilfsqueues, die – wenn das Regelwerk es erlaubt – den Spielball aus einer schwer spielbaren Lage befreien. Und wer hätte gedacht, dass Bürsten zum Billard Zubehör zählen? Sicher nicht viele, aber sie tun es. Denn mit ihnen werden das Spielfeld auf dem Tisch und auch die Banden vor Spielbeginn gesäubert. Ein Fussel auf dem grünen Filz ist halt für echte Billardspieler untolerierbar.
Zum guten Schluss wird das Spielzimmer sorgfältig verschlossen, natürlich mit einem Artikel aus dem Billard Zubehör. Den Schlüsselanhänger nämlich ziert eine farbige Spielkugel.