Das Billard Spiel an sich gibt es gar nicht, denn man unterscheidet zwischen 35 Spielarten. Je nach Spielart hat das Billard Spiel unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Besonders das Billard Spiel Snooker ist sehr anspruchsvoll und erfordert volle Konzentration von den Spielern, die nur dann eine Chance haben, das Billard Spiel für sich zu entscheiden, wenn sie eins mit ihrem Queue werden. Heute werden meist Billardkugeln aus Phenolharz, wie das hochwertige Aramith, für das Billard Spiel genutzt.

Zu Entstehungszeiten des Billards wurde ehemals mit Holzkugeln gespielt und später dann wurden Billardkugeln aus Elfenbein verwendet. Das Billard Spiel war einst in den europäischen Königshäusern sehr beliebt. So ist überliefert, dass König Ludwig XI. 1470 einen Billardtisch für sein Schloss Versailles vom Kunsttischler Henri de Vigne kaufte. Doch auch Karl der IX. frönte häufig dem Billard Spiel und auch Maria Stuart spielte häufig Billard zum Zeitvertreib. Ende des 16. Jahrhunderts brachten die Spanier den ersten Billardtisch auch nach Amerika, wo das Billard Spiel bis heute sehr populär geblieben ist und zahlreiche Turniere ausgetragen werden.

Schon im Jahre 1674 erklärt der Schriftsteller Charles Coton in einem seiner Werke, dass Billard nicht mehr aus den europäischen Ballhäusern wegzudenken sei. Allerdings begann die Entwicklung hin zum heutigen Queue erst im 17. Jahrhundert. Im 18. Jahrhundert durchlebte das Billard Spiel zwei unterschiedliche Entwicklungen, denn in England wurde das Lochbillard weiter entwickelt und in Frankreich setzte man auf das heutige Carambolage. Die Spitze aus Leder erhielt der Billardqueue erst 1807 durch Francois Mingaud und diese Weiterentwicklung setzte sich weltweit durch, da so das Billard Spiel gezieltere Stöße zuließ. Bis 1827 wurde auf einer Holzplatte gespielt, erst dann wurde die Schieferplatte eingeführt, die mit Baumwolle, Pferdehaar oder Tierfell bespannt wurde. Auch das Kautschuk für die Bande wurde 1835 zum ersten Mal verwendet und 1845 wurde ein Patent für vulkanisiertes Kautschuk angemeldet, was bis heute noch genutzt wird.

Die Geschichte des Billard Spiel ist vielfältig und bis heute ist nicht klar, ob das Billard Spiel nun ursprünglich in Frankreich oder in England seinen Ursprung nahm. Eines ist jedoch klar, Billard ist eines der beliebtesten Spiele weltweit und gilt schon längst als Sportart und nicht mehr nur als Unterhaltungsspiel. Sicherlich unterschiedet man zwischen Billard, welches in Kneipen gerne gespielt wird und dem professionellen Billard Spiel, denn über die Jahrhunderte haben sich viele Abspaltungen entwickelt und viele Hausregeln werden zum Billard Spiel genutzt. Das professionelle Billard Spiel ist bereits seit 1998 eine anerkannte olympische Sportart und wird sehr ernst betrieben.

Besonders Spieler aus Großbritannien und Irland tun sich immer wieder hervor, da hier vorwiegend Snooker gespielt wird, was als anspruchsvollste Billardart gilt. Das Billard Spiel an sich ist nicht mehr wegzudenken und so finden sich auch viele Übertragungen von Turnieren, die live im Fernsehen zu bewundern sind.

Ein umstrittenes Thema ist das Billard Spiel im Konsolen- und PC-Spielebereich, denn diese Art Billard zu spielen wird von richtigen Billard-Fans abgelehnt. Der Ursprung des Billard Spiel geht hier sicher ein Stück verloren und auch das Feeling und die Atmosphäre eines richtigen Billard Spiel sind in der elektronischen Spielewelt nicht wirklich vorhanden. Billard auf dem Bildschirm zu spielen, kann aber eine Hilfe sein, um ein Gefühl für das Billard Spiel zu entwickeln und um die Regeln des professionellen Billard Spiel zu verinnerlichen.

Ansonsten ist das Billard Spiel in der elektronischen Variante einfach nur ein Zeitvertreib und hat mit Sport wenig zu tun und auch die Geselligkeit, die man vom Kneipen Billard Spiel kennt, ist hier nicht gegeben. Für einsame Stunden am PC kann das Billard Spiel aber sicher eine willkommene Abwechslung darstellen und vielleicht schafft man es sogar, sich so die eine oder andere Technik anzueignen. Als Anregung kann das elektronische Billard Spiel allemal dienen und gerade Jugendliche bekommen so auch Lust, einmal selbst das Billard Spiel live zu spielen und sich sportlich zu betätigen.